Datenschutzerklärung des 1. Karate-Dojo Niederkassel e.V.

Vielen Dank für den Besuch unserer Webseite und ihr Interesse an unserer Datenschutzerklärung.

Nachstehend ein Überblick über unsere Datenerfassung und ihre Rechte aus der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO.

 

Besuch unserer Webseite

Der Besuch unserer Website ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Analysen über den Besuch unserer Website werden nicht getätigt. Ausnahme ist die Erfassung unseres Kontaktformulars. Wir möchten aber darauf hinweisen, dass trotz unserer Sicherheitsmaßnahmen im Internet Sicherheitslücken auftreten können.

 

Kontaktformular

Auf unserer Webseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches ausschließlich für die Anmeldung eines Anfängerlehrgangs genutzt wird.  Für die Beantwortung werden Daten wie  Name, Vorname, Telefonnummer und Email-Adresse benötigt. Nach unserer Antwort bzw. nach dem Lehrgangstermin werden diese Daten aus unserem Email-Programm unwiderruflich gelöscht.

 

Daten unserer Mitglieder

Die Speicherung unserer Mitgliederdaten  beziehen sich auf Name, Anschrift, Geburtsdatum, Eintrittsdatum, Telefonnummer und Email-Adresse. Diese Daten werden benötigt um unsere Mitglieder bei den diversen Verbänden melden zu können. Eine Weitergabe der Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Da unsere Beiträge nicht per Dauerauftrag oder Bankeinzug geleistet werden, erfolgt keine Speicherung von Bankkonten.

In unserem ‚Verwaltungsprogramm werden Name, Anschrift, Geburtsdatum; Telefonnummer, Alter, Email-Adresse und Höhe des Vereinsbeitrages erfasst. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

 

Löschung der Daten

Daten von Mitgliedern, die nicht mehr dem Verein angehören, werden sofort bzw. nach dem nächsten Periodenabschluss unwiderruflich gelöscht.

 

Fotos

Auf unserer Webseite veröffentlichen wir Fotos vom Trainingsablauf und Veranstaltungen.  In der Regel sind dies Fotos von unseren Vereinsmitgliedern. Fotos auf unserer Webseite können gemäß dem Recht auf Löschung entfernt werden, sofern ein berechtigter Anspruch besteht.  In unserem Aufnahmeformular ist ein Passus vorhanden, durch den  der Veröffentlichung von Fotos widersprochen werden. kann.

 

 

Rechte aus der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

Rechte gem. Art. 15-22 der EU-DS-GVO umfassen u.a.

Recht auf Auskunft

Recht auf Löschung

Recht auf Berichtigung

Recht auf Übertragbarkeit

Recht auf Einschränkung

Recht auf Widerspruch

 

Der gesamte Wortlaut der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO ist unter  http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32016R0679&rid=1    (Amtsblatt der Europäischen Union) zu finden.

 

Verantwortlicher für den Datenschutz

Verantwortlich für den Datenschutz ist der 1. Vorsitzende des Vereins; im Vertretungsfall der 2. Vorsitzende.

 

 

 

Allgemeiner Hinweis

Unser Verein erhebt nur notwenige Daten, um eine umfassende Vereinsführung zu gewährleisten. Um den gesetzlichen Ansprüchen bezüglich korrekter Vereinsführung  jederzeit zu genügen, behalten wir uns Änderungen unserer Datenerhebung vor. Erforderliche Änderungen werden unverzüglich in unserer Datenschutzerklärung veröffentlicht.