Weihnachtsfeier 2016

Auch auf den Weihnachtsfeiern 2016 gab sich der Weihnachtsmann spendabel. Beschenkt wurden die Erwachsenen im Restaurant „Mondorfer Hof“ und für die Jugendlichen gab es sportliche Spiele und auch hier erschien der Weihnachtsmann. An den freudigen Gesichtern konnte man erkennen, dass letztlich alle zufrieden waren.

Mehr lesen


Lehrgang am 22.10.2016 in Dernau

Wieder einmal zog es die Niederkasseler Karateka an die Ahr nach Dernau um dort bei einem anstrengenden Lehrgang einige Schweißtropfen zu verlieren. Natürlich mussten die verlorenen Kalorien wieder ersetzt werden und so kehrte man nach dem Lehrgang in einer der vielen urigen Gaststätten ein.

Mehr lesen

 

 


Selbstverteidigungslehrgang beim Sportverein Hertha Rheidt

Selbstverteidigungslehrgang beim Sportverein Hertha Rheidt

Mathias Jehmlich, der Vorsitzende des Sportvereins Hertha Rheidt, organisierte am 29.10.2016 einen Selbstverteidigungslehrgang für die ÜbungsleiterInnen seines Vereins.

Der praktische Teil des Selbstverteidigungslehrgangs wurde von unserem Trainer Horst Maaser durchgeführt. Neben einigen theoretischen Erklärungen über Kampfsport, Kampfkunst und Selbstbehauptung wurden dann in der Praxis schnell vermittelbare und wirksame Techniken gelernt.

Man bemerkte schnell, dass es sich um erfahrene Übungsleiter handelte, denn die gute Atmosphäre, sowie die schnelle Auffassungsgabe und Konzentration der Teilnehmer ermöglichten, dass das vorbereitete Programm zügig umgesetzt werden konnte.
Trotz der teilweise anstrengenden Übungen, bei denen auch einige Schweißtropfen vergossen wurden, kam auch der Spaß nicht zu kurz. Alles in allem ein für alle Beteiligten ein gelungener Lehrgang.

Mehr lesen

 

 


Weihnachtsfeier 2015

Weihnachtsfeier am 18.12.2015   Am 18. Dezember fand zum wiederholten Mal unsere Weihnachtsfeier im „Mondorfer Hof“ statt. Diesmal gab es aber noch einen Grund zum Feiern, denn eine Woche zuvor hatten Juliane und Frank ihre Prüfung zum Schwarzgurt bestanden. Beide hatten sich auch ca. ein Jahr lang auf diese Prüfung vorbereitet. Frank war leider aus dringenden Gründen verhindert, aber Juliane nahm voller Stolz ihren Schwarzgurt vom Nikolaus entgegen. Auch der Wirt des Mondorfer Hofs erhielt diesmal ein kleines Geschenk, aber erst nachdem der Nikolaus die Anwesenden gefragt hatte, ob auch alles in Ordnung gewesen sei. Da Karateka auch Leistungssportler sind, wurde der Abend dann im Restaurant noch sehr lang.

mehr lesen


Selbstverteidigungs-Lehrgang für Frauen 28.01.2016

Auf Grund von diversen Anfragen wird das 1. Karate-Dojo Niederkassel einen 3-tägigen Selbstverteidigungslehrgang für Frauen und Mädchen veranstalten. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 15 Jahre. Auch auf die Selbstbehauptung wird während des Lehrgangs eingegangen, der Schwerpunkt liegt aber bei der Selbstverteidigung. Wahrheitsgemäß muss man hier sagen, dass man in 3 Tagen natürlich nicht Meister der Selbstverteidigung werden kann, aber die Grundelemente, wie richtiges Verhalten und Abwehrtechniken können vermittelt werden. Es ist nicht der erste Selbstverteidigungslehrgang, den der Verein veranstaltet, der letzte liegt allerdings einige Zeit zurück.
Unterstützung findet der Lehrgang durch die Karatesportler des Vereins, die versuchen werden, die Angriffe realistisch zu gestalten, dabei aber auch vorsichtig agieren werden. Erfahrung ist genug vorhanden, allein drei Schwarzgurtträger werden den Lehrgang begleiten.
Der Lehrgang beginnt am 28. Januar 2015  um 20.00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Mondorf, Beckergasse. Es genügt einfache Sportkleidung, möglichst keine neuwertige Kleidung. Weitere Auskünfte über den Lehrgang können telefonisch unter 0228/676030 eingeholt werden.
Für den Lehrgang ist keine gesonderte Anmeldung erforderlich, einfach am 28. Januar erscheinen. Da wir mit mehr Teilnehmerinnen rechnen als sonst, betragen die Kosten für den Lehrgang 25,– pro Teilnehmerin – üblich sind für einen solchen Lehrgang in der Regel 50,- bis 100,- Euro.

Selbstverteidungskurs 2010